Elea

An diesen Bildern liebe ich die kleinen Gesten. Die kleinen Hände, die sich bei Mama festhalten, das Engelslächeln nach dem Stillen, die liebevollen Blicke der Eltern. Diese grenzenlose Liebe von allen Seiten ist immer wieder unbeschreiblich. Ein kleiner Mensch „purzelt“ in das Leben und sofort ist sie da, die Liebe. Überall ist sie zu spüren, das Zuhause ist erfüllt. Es gibt nichts Zauberhafteres zu fotografieren, als eine junge kleine Familie. Ja, es ist wirklich wie ein Zauber, der durchs Haus weht, sobald ein Baby seinen Platz gefunden hat.

295-blog 298-blog 297-blog 379-blog 380-blog 381-blog 304-blog 382-blog 383-blog 386-blog 384-blog 300-blog 299-blog 396-blog 313-blog 387-blog 388-blog 307-blog 319-blog 316-blog 315-blog 322-blog 321-blog 310-blog 324-blog 325-blog 389-blog 390-blog 395-blog 342-blog 397-blog 394-blog